Am 14. Mai rief der Verein zum Ansegeln. Geplant war nur eine kleine Segelei rund Kleverberg. Also fuhren wir hinaus bis zur Tonne Kleverberg Ost und wendeten dort zur Rückfahrt. Dann wurde offensichtlich, dass uns eine Wetterfront verfolgt hatt, die sich nun über un sausschütten sollte. Wir schafften es sekundengenau ins schwere Zeug und hatten einige amtliche Böen mit zeitweise 20 Metern Sicht. Aber ganuso schnell wie er gekommen war, verschwand der regen wieder und bei Bier und Schmalzbroten wurde im Kreis der Kameraden die Saison 2011 offiziell für angeläutet erklärt!

Toogle Right